SV Kickers Büchig – VfR Kronau 4:1 (3:0)

Nicht wirklich erfolgreich waren die beiden VfR-Mannschaften im Kraichgau. Holte die Reserve wenigstens noch einen Punkt, so gab es für die erste Mannschaft eine herbe Klatsche.

Die erste Mannschaft wäre sicherlich auch mit einem Punkt zufrieden gewesen, das daraus leider nichts wird war bereits nach 25 Minuten klar. Innerhalb von 7 Minuten nutzte die Heimelf drei eklatante Abwehrfehler des VfR und war somit schon auf der Siegerstraße und das obwohl die Partie in den ersten 15 Minuten ausgeglichen war und die VfR-Elf durch Mike Knebel die größte Chance zur Führung hatte.