VfR Kronau II – VfB Bretten II 0:3 (0:0)

Offensiv zu schwach – zwei verdiente Heimniederlagen

Die Reserve verlor nach ausgeglichener aber ereignisarmer erster Spielhälfte am Ende klar und deutlich gegen die Landesligareserve aus Bretten. Der Gast war im zweiten Durchgang nicht nur sehr effektiv sondern auch spielerisch klar überlegen, die Heimelf hingegen zeigte in der Offensive eine ganz schwache Leistung und so muss man leider auch hier von einer verdienten Niederlage sprechen.

Es spielten:

Tom Brödner (Tor), David Gerstner (ab 55. Matthias Henz), Daniel Vetter (ab 62.Oliver Dissert), Timo Schumacher, Daniel Fuchs, Fabian Geckler, Marcus Koger, Riccardo Turco (ab 75.Bilal Besbas), Dominik Kramer, Christian Konrad (ab 55. Steffen Hillenbrand) und Christian Fabing.