Rückblick Knallerfrauen 2019

Am vergangenen Freitag war das Unterstellgebäude wieder in der Hand von ca. 300 feierfreudigen Frauen, die ein paar Stunden Spaß haben und den Alltag hinter sich lassen wollten.

Bereits kurz nach 16 Uhr standen die ersten schon vor der Tür, um die besten Plätze zu ergattern. Pünktlich um 18:30 Uhr stürmten die Frauen die Räumlichkeiten und binnen weniger Minuten waren alle Plätze belegt.

 

Die Guggemusik Phönix eröffnete dann um 19:31 Uhr das Programm und schon hier standen die Frauen auf den Tischen und Bänken. Gute Stimmung war von Beginn an gesichert!

Gleich darauf präsentierte Christine Bös mit ihrer Tanzgruppe einen grandiosen Tanz und Dieter + Selina, mit Unterstützung von DJ Rainer, begeisterten mit ihrer Musik die anwesenden Feiernden.

Frau Greiselwiedich, welche mit Attacke den Saal zum Toben brachte, trauerte in diesem Jahr ganz besonders um ihr „Streichhölzchen“. Wieder ein grandioser Auftritt unserer Helga!

Danach heizten die Männer der vereinseigenen AH-Abteilung den Frauen mit Ihrer großartigen Darbietung als Bauarbeiter mächtig ein. Bei der folgenden Kostüm-Prämierung, welche nach einer Polonaise stattfand, bei der sich die auserwählte Jury intensiv alle Kostüme in Ruhe anschauen konnte, wurden die schönsten Einzel- und Gruppenkostüme ausgewählt.

Die LA-Showgirls zeigten dann mit ihrem Tanz 4 Elemente, dass auch Frauen „unsere“ Frauen begeistern können.

Michael Heinzmann, der singende Sitzungspräsident der KroKaGe, ist aus dem Programm der Knallerfrauen auch nicht mehr wegzudenken. Bereits beim Einlauf in Richtung Bühne waren die Frauen aus dem Häuschen.

Zum Ende der Veranstaltung legten die Fußballer aus Balzfeld, welche bereits im letzten Jahr für Begeisterung sorgten, nochmal gekonnt einen einstudierten, viel Haut zeigenden, Tanz aufs Parkett.

 

Das Team der Knallerfrauen verabschiedet sich gegen 23 Uhr vom offiziellen Teil des Abends und DJ Rainer heizte bis weit nach Mitternacht den feiernden Frauen richtig ein!

Alles in Allem wieder ein wunderbarer sorgenfreier Abend mit Frauen, die einfach der Knaller waren!

B

edanken möchten wir uns ganz herzlich bei allen, die vor aber auch hinter der Bühne, sei es Auf- und Abbau, Ausschank, Reinigung, Jugendraum etc. diesen Abend zu einem unvergesslichen Abend gemacht haben. Es hat uns wieder einen riesen Spaß gemacht!

Wir sehen uns zu den Knallerfrauen 2020 wieder!

SS